SEITENSUCHE

- - So reinigen Sie Mini-Jalousien

So reinigen Sie Mini-Jalousien

Oh,

Mini-Jalousien-Fenster
diese Dinge mit den schmalen Lamellen sehen gut aus,Alles klar, wenn sie sauber sind. Sie sind so viel edler als große Jalousien. Aber sie sind noch schwerer zu reinigen. Sie ziehen Staub, Schmutz, Fett, Pollen an, alles andere als süße Jungs oder heiße Mädchen. Verzögern Sie die Reinigung lange genug und sie ändern ihre Farbe direkt vor Ihren Augen!

Mini-Blind-Reinigungsgeräte?

Es gibt viele Spielereien da draußenTrockenläufe auf den Schatten - von winzigen Staubwedeln bis hin zu kleinen Gämsen am Stiel. Der wahrscheinlich einfachste Weg, sie abzuwischen, besteht darin, sie in voller Länge zu verlängern, zu schließen und mit der Staubsaugerbürste darüber zu fahren (vorausgesetzt, Sie haben keinen dieser Super-Power-Reiniger, der die Jalousien direkt von den Fenstern saugen kann). . Drehen Sie dann die Lamellen in die andere Richtung und saugen Sie erneut.

Reinigung in der Badewanne

Um die Jalousien zu waschen, müssen Sie sie abnehmenEntfernen Sie die Einstellstange von der Wand und tragen Sie sie ins Badezimmer. Bevor Sie sie vom Fenster herunternehmen, heben Sie sie in die oberste Position und verriegeln Sie sie dort. Wenn Sie die Lamellen in einer „oberen“ Position verriegeln, ersparen Sie sich die Schwierigkeiten, durch das Haus zu gehen, während ein Blind wie ein verängstigter Linguini herumflattert.

Ihre Werkzeuge:

Fettschneidendes Geschirrspülmittel, schwere Stoffhandschuhe oder alte Waschlappen; große, alte Handtücher auf dem Boden ausgebreitet und Weichspülerblätter.

Der Reinigungsprozess:

Stellen Sie die Jalousie in die Badewanne und ziehen Sie sie herauszu seiner vollen Länge. Lamellen sollten nur teilweise geschlossen sein, entweder nach oben oder nach unten. Decken Sie die Jalousie mit warmem Wasser und einer großzügigen Menge Reinigungsmittel ab. Lassen Sie sie mindestens 5 Minuten einweichen. Alternative Reinigungslösungen umfassen eine 1: 1-Lösung aus Wasser und Ammoniak oder Backpulver oder Borax. Bei besonders schmutzigen Jalousien dem Bad Entfetter oder Kiefernöl hinzufügen.

Ziehen Sie Ihre Stoffhandschuhe an (oder heben Sie Ihre Lappen auf),Sättigen Sie sie im Badewasser und waschen Sie dann jede Lamelle, indem Sie mit den Fingern darüber fahren und beide Seiten jeder Lamelle gleichzeitig reinigen. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie das Wasser ab, wenn es schmutzig ist. Wenn nicht, bewahren Sie es für die nächsten Jalousien auf. Nehmen Sie die Jalousie aus dem Wasser und spülen Sie die Jalousie mit der Dusche gut aus. Hier hilft es wirklich, einen dieser Duschverlängerungsköpfe zu haben. Schalten Sie das Wasser aus, lassen Sie die Jalousie etwas tropfen und legen Sie sie auf ein Handtuch. Mit einem zweiten Handtuch trocken tupfen.

Reinigen der Jalousien

Wenn das Entfernen der Jalousien für Sie keine Option ist,Die Jalousien können einfach an Ort und Stelle gereinigt werden. Drehen Sie sie bis zum Schließen in eine Richtung, wie Sie es beim Staubsaugen getan haben. Mischen Sie etwas fettbekämpfende Spülmittel in einer Schüssel mit Wasser, um Schaum zu erzeugen. Befeuchten Sie ein Tuch mit Seifenwasser und wringen Sie es aus, damit es nur feucht ist und nicht tropft. Wischen Sie jede Jalousielatte mit dem feuchten Tuch ab und drehen Sie die Jalousien in die andere Richtung, um die andere Seite abzuwischen. Wenn es hartnäckige Stellen gibt, die nicht sauber werden möchten, streuen Sie ein wenig Backpulver auf das feuchte Tuch und schrubben Sie die Stelle vorsichtig. Wischen Sie sie dann mit einem frischen Bereich auf dem Tuch sauber.

Wenn Sie mit dem Reinigen der Jalousien fertig sind, besuchen SieDie Anleitung So reinigen Sie die Saiten an Jalousien, um die Saiten wieder in ein helles Weiß zu bringen (oder einfach wieder in eine saubere Version der jeweiligen Farbe).

Zusätzliche Reinigungstipps

  • Sprühen Sie die Trockenjalousien mit einem flüssigen Weichspüler ein oder führen Sie Weichspülerblätter über die Lamellen, damit die Jalousien Staub, Schmutz und Haaren widerstehen können. Umhängen.
  • Wenn das Wetter es zulässt, ziehen Sie es möglicherweise vor, das zu reinigenMini-Jalousien im Freien. Zu den Outdoor-Werkzeugen gehören ein Gartenschlauch, eine Art Schnur, an der Sie die Nassjalousien aufhängen können, ein Schwamm und ein Eimer für Wasser und Reinigungsmittel. Sie waschen und spülen sie mit dem Schlauch und hängen sie zum Trocknen auf, anstatt sie abzuwischen.
  • Egal ob Sie sie innen waschen oderDraußen werden Sie beim erneuten Aufhängen der Jalousien feststellen, dass sie immer noch nicht perfekt sauber sind. Sie haben gerade den "einfachen" Schmutz entfernt. Darüber hinaus haften einige der Lamellen zusammen und müssen getrennt und mit einem trockenen Lappen oder Papiertuch getrocknet werden. Führen Sie Ihre Finger mit einem weiteren Satz trockener Baumwollhandschuhe über die Lamellen, nachdem Sie einen Sprühreiniger wie 409 aufgetragen haben, um die letzten Schmutzpartikel zu entfernen.
  • Manche Menschen vermeiden es, ihre Hände einzusaugenWaschmittel beim Waschen; Anstatt einen Baumwollhandschuh zu verwenden, ziehen sie einen Gummihandschuh und eine alte Socke darüber an und reinigen die Lamellen mit der Socke. Wieder andere kümmern sich überhaupt nicht um Wannen oder Wasser und wischen die Lamellen mit Alkohol ab, während die Jalousien noch an ihren üblichen Stellen hängen. Auch hier können Handschuhe oder alte Socken verwendet werden.
  • Eine weitere Alternative bei warmem Wetter, wenn Sie eine habenVan oder LKW, soll die Jalousien aufladen und zu einer Selbstbedienungs-Autowaschanlage bringen, sie auf dem Boden ausrichten und mit der Autobürste Waschmittel auftragen und abspülen. Das endgültige leichte Wachsen liegt bei Ihnen. Entfernen Sie das überschüssige Wasser, laden Sie es wieder auf, nehmen Sie es mit nach Hause und hängen Sie es zum Trocknen im Hinterhof auf.

    • 0
    • Mögen

  • Kommentar