SEITENSUCHE

- - So reinigen Sie Jalousien

So reinigen Sie Jalousien

Jalousien sind aufgrund von beliebte Fensterverkleidungenihre Bequemlichkeit und Aussehen. Sie sollten Jalousien mit einem Staubtuch reinigen, wenn Sie das Haus reinigen. Die Jalousien können alle sechs Monate gründlich gereinigt werden, um sie sauber und langlebig zu halten.

Die verschiedenen Arten von Jalousien

Es gibt verschiedene Arten von Jalousien. Einige Kenntnisse über sie sind für die Reinigung unerlässlich. Lassen Sie uns die verschiedenen Arten erkunden:

  • Vertikaljalousien: Diese bestehen aus Lamellen aus Kunststoff, Metall odersteifer Stoff, der an einem Ende an einer Schiene hängt. Kann Licht durchlassen und kann auch zu beiden Seiten des Fensters hochgeklappt werden. Auch als Jalousien bezeichnet. Reinigungstipps finden Sie unter „Reinigen von Vertikaljalousien“.
  • Lamellenjalousien: Bestehend aus vielen flachen horizontalen Lamellen verbundenzu einer Schnur mit einer Rotationsfunktion, um Licht zu verbergen oder das Fenster zu löschen. Das Absenken oder Anheben erfolgt durch Ziehen verschiedener an einem Verbinder befestigter Fäden. Diese können wie Jalousien gereinigt werden.
  • Jalousie: Es handelt sich um Lamellenjalousien aus Kunststoff, Metall, Holz oder Bambus. Die Lamellenbreite ist normalerweise breiter. Reinigungstipps finden Sie unter „Reinigen von Jalousien“.
  • Mini-Jalousien: Diese sind die gleichen wie Jalousien, jedoch mit geringerer Lamellenbreite. Reinigungstipps finden Sie unter „Reinigen von Mini-Jalousien“.

Jalousien reinigen

Die Art der Reinigung, die Ihr Rollo benötigt, hängt davon abauf die Menge des darauf abgelagerten Staubes. Wenn nur eine kleine Staubschicht vorhanden ist, reicht ein bloßes Abstauben mit einem feuchten Tuch aus. Diese Methode ist sehr vorteilhaft, da der Staub nicht in die Luft gelangt, sondern sicher und kostengünstig ist.

Der beste und billigste Weg, um die Jalousien zu reinigenbraucht nur etwas weißen Essig und einen Baumwollhandschuh oder eine alte Socke. Sie können den Handschuh oder die Socke auf Ihre Hand legen und die Finger in einen Behälter mit Essig tauchen. Überschüssigen Essig ausdrücken. Jetzt können Sie mit den Fingern über beide Seiten der ersten Lamelle fahren, um den Staub zu entfernen. Nachdem Sie einige Lamellen fertiggestellt haben, können Sie den Staub oder Schleim von der Socke entfernen, ihn erneut in Essig tauchen und über die verbleibenden Lamellen gehen.

Für Stoff- oder Vinyljalousienkönnen Sie einen trockenen Gummischwamm verwenden, um Staub zu entfernen.

Metall- oder Vinyljalousien kann nach draußen gebracht und gereinigt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden mit genügend Handtüchern sichern, bevor Sie die Jalousien zum Reinigen darauf legen, um Kratzer zu vermeiden. Nachdem Sie die Jalousien sorgfältig gewaschen haben, können Sie sie zum Trocknen aufhängen und dann wieder an die Fenster hängen.
Wenn Stoffjalousien extrem verschmutzt sind, können Sie sie zu einem auf Fensterbehandlungen spezialisierten Trockenreiniger bringen.

Nützliche Tipps

  • Sättigen Sie das Holz beim Waschen von Holzjalousien nicht zu stark. Wischen Sie überschüssiges Wasser sofort ab, um Verfärbungen und / oder Verwerfungen zu vermeiden.
  • Es ist gut, Jalousien oft mit einem Bürstenaufsatz zu staubsaugen, aber über die Lamellen, nicht auf und ab.
  • Unabhängig davon, welchen Reiniger Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass kein Kontakt mit den Augen und kein längerer Kontakt mit der Haut besteht.
  • Wenn Sie die Lamellen der Jalousien nach dem Reinigen und Trocknen mit Weichspülerfolien abwischen, können Sie die Staubbildung verschieben. Es wird auch den Jalousien einen frischen und angenehmen Geruch verleihen.
    • 0
    • Mögen

  • Kommentar