SEITENSUCHE

- - So reinigen Sie Jalousien

So reinigen Sie Jalousien

Jalousien können Staubsammler sein und je nach Standort ein Magnet für Schmutz und Dreck sein. Regelmäßige Wartung und Reinigung ist wichtig.

Sie können sie draußen reinigen

Was wirst du brauchen:

  • Große Decken oder Planen (zum Auflegen der Jalousien)
  • Eimer
  • Reinigungsflüssigkeit (die Art des verwendeten Reinigers sollte von dem Material abhängen, aus dem Ihre Jalousien bestehen)
  • Schlauch
  • Weiche Bürste oder Schwammmopp
  • Alte Handtücher

Anleitung:

  1. Entfernen Sie die Jalousien aus dem Fenster und lassen Sie die Hardware an Ort und Stelle. Die Baugruppen für Jalousien variieren, und für diesen Schritt benötigen Sie möglicherweise einen Schraubendreher. VORSICHT: Es wird immer empfohlen, einen Helfer zu haben, insbesondere wenn Sie einen Tritthocker oder eine Leiter benötigen.
  2. Nehmen Sie die Jalousien (einzeln) nach draußen und legen Sie sie auf eine der Decken oder Planen. Achten Sie dabei darauf, dass sie vollständig ausgefahren und die Lamellen geschlossen sind.
  3. Reinigungsflüssigkeit mit Wasser im Eimer mischen(normalerweise 1 Teil Reiniger auf 4 Teile Wasser für Jalousien ohne Stoff). TIPP: Autowaschflüssigkeits- oder Vinylreinigungsprodukte funktionieren am besten, insbesondere wenn Sie Schmutz oder Fett aufgeklebt haben, aber auch flüssige Spülmittel.
  4. Gießen Sie den Eimer mit Seifenflüssigkeit über die Jalousien und befeuchten Sie alle Lamellen.
  5. Schrubben Sie die Lamellen gründlich mit der weichen Bürste oder dem Schwammmopp.
  6. Drehen Sie die Jalousien um und wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.
  7. Alle Seifenreste abspritzen. TIPP: Beide Seiten gründlich abspritzen. Wenn Seife auf den Lamellen trocknet, zieht sie überschüssigen Schmutz an.
  8. Wischen Sie mit den Handtüchern überschüssiges Wasser aus den Jalousien ab.
  9. Bringen Sie die Jalousien ins Haus und legen Sie sie flach (auf ein Handtuch), um sie vollständig zu trocknen, bevor Sie sie wieder aufhängen.

Oder Sie können sie innen reinigen

Was wirst du brauchen:

  • Badewanne
  • Reinigungsflüssigkeit (die Art des von Ihnen verwendeten Reinigers sollte von dem Material abhängen, aus dem Ihre Jalousien bestehen)
  • Weiche Bürste
  • Alte Handtücher

Anleitung:

    1. Füllen Sie die Wanne mit warmem Seifenwasser.
    2. Entfernen Sie die Jalousien aus dem Fenster und lassen Sie die Hardware intakt. Die Baugruppen für Jalousien variieren, und für diesen Schritt benötigen Sie möglicherweise einen Schraubendreher. VORSICHT: Es wird immer empfohlen, einen Helfer zu haben, insbesondere wenn Sie einen Tritthocker oder eine Leiter verwenden müssen, um die Oberseite der Jalousien zum Entfernen zu erreichen.

Nehmen Sie die Jalousien (einzeln) und legen Sie sie vollständig ausgefahren und mit geschlossenen Lamellen in die Wanne. TIPP: Je nach Größe Ihrer Jalousien müssen Sie diese möglicherweise umklappen.

  • 15 Minuten einwirken lassen.
  • Schrubben Sie jede Lamelle mit der weichen Bürste, um Schmutz und Verunreinigungen zu entfernen.
  • Klappen Sie die Jalousien um und schrubben Sie erneut.
  • Lassen Sie das schmutzige Wasser ab.
  • Schalten Sie die Dusche ein und spülen Sie die Jalousien (beide Seiten). TIPP: Eine Handbrause ist für diesen Schritt sehr praktisch.
  • Legen Sie die Jalousien auf die Seite (an den Wannenrand gelehnt) und lassen Sie das Wasser ablaufen.
  • Nach ca. 20 Minuten auf das Gegenteil legenLassen Sie die Luft weitere 20 Minuten an der Luft trocknen, um zu vermeiden, dass sich überschüssiges Wasser in den Spalten ansammelt. TIPP: Wenn Sie wenig Zeit haben, verwenden Sie einen Fön, der auf die niedrigste Temperatur eingestellt ist, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen. stark> VORSICHT: Halten Sie den Fön nicht zu nahe an die Lamellen oder verwenden Sie ihn bei hohen Temperaturen, da Sie sonst die Lamellen beschädigen können.
  • Restliches Wasser abwischen und wieder aufhängen.

Wartungsreinigung

Durch regelmäßige Wartung wird die Häufigkeit der Tiefenreinigung verringert.

  1. Ziehen Sie Ihre Jalousien ganz heraus.
  2. Kippen Sie die Lamellen nach oben (oder zur Seite, wenn sie vertikal sind) und bestäuben Sie sie leicht mit einem Tuch oder Staubtuch.
  3. Kippen Sie die Lamellen nach unten (oder auf die gegenüberliegende Seite, wenn sie vertikal sind) und bestäuben Sie die andere Seite leicht mit einem Tuch oder Staubtuch.
  4. Verwenden Sie alternativ einen weichen Stoffhandschuh. Halten Sie jede Lamelle zwischen Daumen und Zeigefinger. Führen Sie sie vorsichtig entlang jeder Lamelle. Üben Sie keinen zu großen Druck aus und quetschen Sie die Lamellen nicht, um Schäden zu vermeiden.
  5. Ein Staubsauger kann ebenfalls verwendet werden. Setzen Sie den weichen Bürstenaufsatz auf den Schlauch und fahren Sie sehr leicht über die Lamellen, zuerst in der oberen Position, dann in der unteren Position. Sie sollten zuerst einen kleinen Bereich der Jalousien testen, um sicherzustellen, dass die Saugleistung nicht zu groß ist. Einige Staubsauger können die Lamellen beschädigen.
  6. Für einzelne Flecken auf einer bestimmten Lamelle mit Fensterputzer besprühen, 1 bis 2 Minuten warten und mit einem weichen Tuch abwischen. Wenn Ihre Jalousien aus Stoff sind, testen Sie dies zuerst an einem versteckten Ort.

Ein Reinigungstrick (et)

Um Zeit und Energie zu sparen, verwenden Sie ein „Tricket. ” Ein Tricket ist ein Werkzeug, das aussieht wie einmehrzackige Rakel. Ein Typ hat Schwämme auf beiden Seiten, ein Typ hat Rakel auf beiden Seiten und sie reinigen beide Seiten der Lamellen, ohne die Jalousien herunterzunehmen. Sie sind nicht perfekt, aber sie können Ihnen viel Ärger ersparen und können in den meisten Hausmeistergeschäften gekauft werden.

Einige Teppich- / Polsterreinigungsdienste reinigen Ihre Jalousien gegen eine Gebühr. Obwohl teuer, kann es eine Option sein, abhängig von Ihren Umständen.

Zusätzliche Tipps

Sobald Sie die Jalousien gereinigt haben, reiben Sie jede Lamelle mit einem Trocknerblatt ab. Dies reduziert die Menge an Staub und Schmutz, die sich ansammelt.

Es ist immer am besten, Reinigungsmittel und Reinigungsmittel zu verwenden, die natürlich und umweltfreundlich sind. Mit dem heutigen zunehmenden Bewusstsein sind solche Produkte leichter zu finden.

    • 0
    • Mögen

  • Kommentar