SEITENSUCHE

- - So reinigen Sie Mehltau von Gummipuppenteilen

So reinigen Sie Mehltau von Gummipuppenteilen

R fragt: Die amerikanische Mädchenpuppe meiner Tochter war einige Zeit im Keller und entwickelte einen Schimmel auf den Gummiarmen. Wie entferne ich es, ohne die Puppe zu beschädigen?

Wenn Gummi- oder Vinylpuppenteile ausgesetzt sindMehltau langfristig ist es möglicherweise unmöglich, den Mehltau vollständig zu entfernen. Wenn Sie ihn jedoch rechtzeitig gefangen haben, können Sie die Puppe mit diesen einfachen Schritten retten. Reinigen Sie Ihre Puppen regelmäßig, um zu vermeiden, dass dies in Zukunft anderen passiert.

Du wirst brauchen

  • Eine Tasse warmes Wasser
  • Ein Esslöffel flüssiges Waschmittel
  • Zwei weiche Tücher (vielleicht Mikrofaser)
  • Eine kleine Menge Backpulver
  • Ein Handtuch (zum Trocknen der Puppe)

Schritte zum Reinigen der Puppenteile

  1. Einen Esslöffel flüssiges Waschmittel in die Tasse Wasser geben und gut mischen.
  2. Tauchen Sie das weiche Tuch in die Mischung und wischen Sie die betroffenen Bereiche der Puppe ab.
  3. Nehmen Sie das feuchte, weiche Tuch und tauchen Sie es in das BackenSoda und reiben Sie es an den Stellen, die nach der ersten Reinigung verbleiben. Die Abrasivität des Backpulvers sollte helfen, die verbleibenden Flecken zu entfernen, während die Puppenteile unversehrt bleiben.
  4. Wischen Sie die Teile mit dem zweiten feuchten Tuch ab, um überschüssige Seifen- oder Backpulverreste zu entfernen.
  5. Trocknen Sie Ihre Puppe gründlich mit einem Handtuch.

Zusätzliche Tipps und Ratschläge

Babypuppen aus Gummi und Vinyl müssen gereinigt werdenregelmäßig, um die Ansammlung von schädlichem Schimmel, Mehltau und anderem Schmutz, den sie anziehen, zu verhindern. Diese einfachen Schritte könnten Sie davor bewahren, sich von einer geschätzten Erinnerung aus Ihrer Jugend oder einer Erinnerung an Ihr eigenes Kind zu trennen. Sie sind süß anzusehen, aber rutschen nicht bei der Wartung aus und es sollte dir gut gehen.

    • 0
    • Mögen

  • Kommentar