SEITENSUCHE

- - So reinigen Sie einen Laptop-Lüfter

So reinigen Sie einen Laptop-Lüfter

Laptop-Tastatur

Mili fragte: Wie reinige ich einen überhitzten Laptop-Lüfter? Ich kann keine spezifischen Informationen zum Reinigen der Lüfter mit Druckluft finden. Ich brauche klare, grundlegende, schrittweise Anweisungen. Vielen Dank für Ihre Zeit.

Der Laptop-Lüfter ist eine wichtige Komponente zu haltengut in Stand gehalten. Es verhindert, dass der Computer überhitzt, was zu Schäden führen kann. Die Reinigung des Lüfters kann mit wenigen einfachen Schritten zu Hause erfolgen. Es gibt professionelle Dienstleistungen, die den Job auch für Sie erledigen, aber warum das Geld ausgeben, wenn Sie es direkt zu Hause erledigen können?

Du wirst brauchen:

  • Schraubendreher (überprüfen Sie die Schraubentypen unter Ihrem Computer, um festzustellen, welcher Typ / welche Größe)
  • Wattebäusche
  • Wattestäbchen
  • Druckluft
  • Weicher Pinsel
  • Plastiktüten
  • Marker
  • Bedienungsanleitung (optional)

Schritte zum Reinigen des Lüfters:

Warnung, Dadurch erlischt Ihre Garantie. Die folgenden Anweisungen sind allgemein gehalten. Sie funktionieren nicht für alle Laptops, da sie alle unterschiedlich sind. Sie sollten zunächst versuchen, eine Anleitung zum Zerlegen Ihres Laptops zu finden, bevor Sie diese Schritte blind ausführen, da sie Ihren Computer beschädigen können. Mit anderen Worten, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, sollten Sie einen Profi dafür bezahlen.

  1. Den Computer herunterfahren.
  2. Trennen Sie die Stromquelle vom Stromnetz und entfernen Sie den Akku.
  3. Entfernen Sie zunächst die RAM-Abdeckung. Diese befindet sich häufig in der Nähe der Batterie und wird mit Schrauben an Ort und Stelle gehalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo es sich auf Ihrem Computer befindet, lesen Sie die Bedienungsanleitung.
  4. Entfernen Sie die Schrauben und legen Sie sie in eine Plastiktüte.
  5. Beschriften Sie die Plastiktüte mit einem Marker, damit Sie wissen, welche Schrauben wohin führen, wenn Sie alles wieder einsetzen müssen.
  6. Sobald alle Schrauben entfernt sind, vorsichtig Öffnen Sie die Abdeckung. Heben Sie es vorsichtig an. Wenn es sich nicht öffnen lässt, prüfen Sie, ob die Schrauben fehlen. NICHT mit Gewalt öffnen.
  7. Setzen Sie die Abdeckung mit dem Beutel mit den Schrauben zur Seite.
  8. Entfernen Sie anschließend die Schrauben am Lüfter.
  9. Legen Sie sie erneut in eine Plastiktüte und beschriften Sie sie entsprechend.
  10. Finden Sie Ihren Fan und verwenden Sie die Wattebäusche und BaumwolleTupfer, um Schmutz, Staub oder Ablagerungen von den Lüfterflügeln sehr vorsichtig abzuwischen. Ein sauberer, weicher Pinsel wischt auch Staub- und Schmutzablagerungen gut ab.
  11. Verwenden Sie Druckluft, um Faserpartikel zu entfernen. Richten Sie die Düse einfach auf den staubgefüllten Bereich und lassen Sie die Luft ab.
  12. Drehen Sie den Laptop um, damit lose Teile herausfallen können.
  13. Sobald der gesamte Schmutz und Staub entfernt ist, ersetzen Sie die Schrauben im Lüfter.
  14. Bringen Sie die RAM-Abdeckung wieder an und bringen Sie alle entfernten Schrauben wieder an.

Zusätzliche Tipps und Ratschläge

  • Einige verwenden ein Vakuum, um Schmutz und Staub zu entfernender Computer. Die meisten Haushaltsstaubsauger und Staubbuster haben eine zu starke Absaugung, die das empfindliche Innenleben des Computers beschädigen kann. Es gibt jedoch spezielle Handstaubsauger, die speziell für die Reinigung von Computern und anderen elektronischen Geräten hergestellt wurden. Die Absaugung ist stark genug, um den Schmutz zu entfernen, ohne die inneren Komponenten zu beschädigen.
  • Wenn Ihr Computer nach dem Reinigen des Lüfters weiterhin überhitzt, sollten Sie ein Kühlkissen kaufen. Hierbei handelt es sich um spezielle Pads, die unter dem Laptop platziert werden, um eine Überhitzung zu vermeiden.
  • Stellen Sie sicher, dass der Luftweg durch den gesamten Computer sauber ist. Wenn der Lüfter sauber ist, die Luft aber nirgendwo hin muss, kann er sich immer noch überhitzen.

    • 0
    • Mögen

  • Kommentar