SEITENSUCHE

- - So entfernen Sie Kalk aus der Badewanne

So entfernen Sie Kalk aus der Badewanne

Kalk

June fragte: Wie entfernt man Kalkablagerungen aus einem farbigen Bad? Ich habe versucht, es mit Viakal zu reinigen, und jetzt habe ich weiße Streifen, die ich nicht entfernen kann. Ich habe Essig probiert, aber es hat nicht funktioniert.

Kalk ist ein filmweißer Rückstand, der sich ansammeltauf Oberflächen, die in ständigem Kontakt mit hartem Wasser stehen. Hartes Wasser enthält Kalzium und Magnesium, die sich auf der Oberfläche der Badewanne ansammeln können. Die Materialien zum Entfernen von Kalk sind einfach, der schwierige Teil ist das Schrubben, um ihn zu entfernen.

Du wirst brauchen:

  • Weißweinessig
  • Zitronensäure
  • CLR
  • Sprühflasche
  • Weiche Kleidung
  • Papiertücher
  • Wasser
  • Bürste (optional)
  • Mr. Clean Magic Eraser (optional)

Der Entfernungsprozess:

  1. Beginnen Sie mit der Reinigung des Bereichs wie gewohnt, um ihn zu entfernensonstiger Schmutz und Ablagerungen. Dadurch erhalten Sie direkten Zugriff auf die Kalkwaage. Es kann auch eine gute Idee sein, die Fenster zu öffnen, da der Geruch von Essig und anderen Reinigungsmitteln sehr stark sein kann.
  2. Wählen Sie als nächstes Ihren Reiniger. Weißer Essig ist leicht verfügbar und kann entweder in voller Stärke oder mit Wasser verdünnt verwendet werden. Zitronensäure ist in den meisten Fachgeschäften erhältlich und kann bis zur gewünschten Stärke mit Wasser gemischt werden.
  3. Legen Sie den Reiniger zur einfachen Anwendung in eine Sprühflasche.
  4. Beginnen Sie, indem Sie die Bereiche mit Essig oder Zitronensäure einweichenSäure und 30 Minuten bis zu ein paar Stunden ruhen lassen, abhängig von der Schwere des Kalks. Sprühen Sie den Bereich alle 15-30 Minuten, damit der Bereich nicht austrocknet.
  5. Wenn sich der Kalk an der Wand der Wanne befindet, legen Sie ein Papiertuch über den Bereich und sprühen Sie es, bis es an der Wand haftet.
  6. Nachdem der Essig genügend Zeit hatte, den Kalk einzuweichen und zu lockern, ist es Zeit, mit dem Schrubben zu beginnen. Es kann hilfreich sein, Gummihandschuhe zu tragen, um Ihre Hände zu schützen.
  7. Verwenden Sie ein weiches Tuch oder eine Bürste, um den Bereich zu schrubben. Es ist etwas Druck erforderlich, um den Kalk zu entfernen. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung von Schleifwäschern, die die Oberfläche beschädigen können. Die Reinigung mit einem Mr. Clean Magic Radiergummischwamm bietet eine zusätzliche Reinigungskraft. Vermeiden Sie zu viel Druck, da diese Schwämme leicht abrasiv sind.
  8. Bei Bedarf wiederholen.
  9. Wenn die obigen Schritte den Aufbau nicht entfernen,Tragen Sie einen handelsüblichen Reiniger wie CLR auf. (Testen Sie immer zuerst einen kleinen verborgenen Bereich, wenn Sie diese Reiniger verwenden, um sicherzustellen, dass die Oberfläche der Badewanne nicht beschädigt wird.) Es kann hilfreich sein, den Reiniger durch Aufsprühen von Papiertüchern auf die Wand wie oben beschrieben auf den Fleck setzen zu lassen. Befolgen Sie die Richtlinien auf der Verpackung, um festzustellen, wie lange der Bereich vor dem Schrubben einweichen muss.
  10. Wenn der gesamte Kalk entfernt ist, reinigen Sie die Badewanne wie gewohnt, um Reinigungsrückstände zu entfernen.

Zusätzliche Tipps und Ratschläge

  • Wenn Sie Zugang zu einem Dampfreiniger haben, hilft der Dampf, den Kalk abzubauen und ihn leicht zu entfernen.
  • Tilex ist ein weiterer leistungsstarker Reiniger, der in den Reinigungsprodukten fast aller Geschäfte enthalten ist. Verwenden Sie eine gute Belüftung, da die Dämpfe überwältigend werden können.
  • Reinigen Sie Ihre Badewanne wöchentlich mit einem milden Entferner, um Kalkablagerungen zu vermeiden.
  • Es ist auch hilfreich, die Badewanne trocken zu halten, indem Sie sie nach Gebrauch schnell abwischen. Der Mangel an Feuchtigkeit verhindert, dass sich Kalk entwickelt.
  • Die weißen Streifen vom Viakal sind entwederRückstände aus dem Reiniger, die nicht entfernt wurden oder deren Oberfläche beschädigt war. Um Rückstände zu entfernen, sprühen Sie erneut mit dem Reiniger, um die Rückstände wieder „frisch“ zu machen, und wischen Sie sie so schnell wie möglich ab, bevor sie trocknen können.

    • 0
    • Mögen

  • Kommentar