SEITENSUCHE

- - So reinigen Sie eine Toilettenbürste

So reinigen Sie eine Toilettenbürste


Ciaran fragte: "Wie reinigt man eine Toilettenbürste?"

Viele von uns benutzen die Toilettenbürste, um das zu schrubbenToilette, dann spülen Sie die Bürste mit dem Spülwasser und fertig. Immerhin war nur Toilettenreinigungslösung drauf. Die Bürste könnte jedoch eine gute eigene Reinigung vertragen. Wählen Sie unten eine Methode aus, um Ihre Toilettenbürste keimfrei zu halten.

Toilettenbürste reinigen

Du wirst brauchen:

  • Ein Plastikmilchkrug oder eine Saftflasche
  • Ein kleiner Eimer
  • Weißweinessig
  • Kastilienseife
  • Sauerstoffbleichpulver
  • Wasser
  • Chlorbleiche

Schritte zum Reinigen der Toilettenbürste:

  1. Schneiden Sie die Oberseite eines Plastikmilchkruges oder einer Saftflasche ab. Stellen Sie die Bürste bei Bedarf in die Flasche, damit Sie sie zum Reinigungsbereich tragen können, ohne dass sie auf dem Weg tropft.¹
  2. Lesen Sie das Etikett auf der Flasche Ihres Toilettenreinigers. Wenn Ihr Reiniger Chlorbleiche enthält, fahren Sie mit Schritt 4 fort. Wenn nicht, verwenden Sie Schritt drei.
  3. Gießen Sie 3 ½ Tassen Wasser in den Milchkrug.Saftflasche oder ein kleiner Eimer. Fügen Sie ½ Tasse weißen Essig, 2 Esslöffel kastilische Seife und ¼ Tasse pulverisiertes Sauerstoffbleichmittel zum Wasser hinzu. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn die Mischung zu sprudeln beginnt. Legen Sie die Toilettenbürste in die Lösung und lassen Sie sie etwa 30 Minuten bis eine Stunde einweichen.² Stellen Sie sicher, dass Sie Sauerstoffbleiche und keine Chlorbleiche verwenden, da Chlorbleiche beim Mischen mit Essig ein giftiges Gas erzeugt.³
  4. Um stattdessen eine Chlorbleichlösung zu verwenden,Kombinieren Sie gleiche Teile Chlorbleiche und Wasser in der Flasche oder im Eimer. Schwenken Sie die Bürste in der Lösung und spülen Sie sie dann gut mit Wasser und Seife ab. Unabhängig davon, wie gut Sie die Bürste abspülen, denken Sie daran, dass sie wahrscheinlich noch Chlorrückstände enthält und nicht mit einem Ammoniakreiniger oder Essig verwendet werden sollte
  5. Spülen Sie die Bürste gründlich aus.²
  6. Wischen Sie den Bürstengriff mit einem Desinfektionstuch oder einem mit einem Allzweckreiniger angefeuchteten Papiertuch ab.

Zusätzliche Tipps und Ratschläge

  • Alternativ zur Reinigung der Toilettenbürste können Sie den Bürstenhalter mit einem Allzweckreiniger füllen und die Bürste in der Lösung aufbewahren

Quellen

  1. Handliche Haushaltshinweise von Heloise
  2. Easy Green Living von Renee Loux
  3. Martha Stewarts Haushaltshandbuch
  4. Haleys Reinigungstipps von Graham und Rosemary Haley
  5. Cleaning Plain & Simple von Donna Smallin
    • 0
    • Mögen

  • Kommentar