SEITENSUCHE

- - So entfernen Sie Baumsaft aus Ihrem Auto

So entfernen Sie Baumsaft aus Ihrem Auto

Baum

Paar im Auto
sap ist wirklich ein Reinigungsprojekt, das härter wirdmit der Zeit. Wenn der Saft auf der Oberfläche sitzt, härtet er aus und haftet fester. Je frischer der Saft, desto leichter lässt er sich entfernen. Obwohl die Technik dieselbe bleibt, sollten Sie mehr Zeit und Mühe aufwenden, um älteren Saft zu entfernen.

Du wirst brauchen:

  • Alkohol reiben
  • WD-40
  • Weiche Tücher

Schritte zum Entfernen des Safts:

Der erste Schritt besteht darin, den Saft zu erweichen, damit er entfernt werden kann. Wenn der Saft längere Zeit im Auto war, bereiten Sie die Schritte 1 bis 5 vor und lassen Sie dem Saft mehr Zeit zum Erweichen.

  1. Befeuchten Sie ein weiches Tuch gründlich mit Alkohol und tupfen Sie den Alkohol auf den Saft. Bei Bedarf erneut auftragen, um den Bereich vollständig zu benetzen.
  2. Lassen Sie den Alkohol in den Saft einweichen und fügen Sie nach Bedarf mehr Alkohol hinzu.
  3. Sobald der Saft weich geworden ist, tragen Sie eine großzügige Menge WD-40 auf die Fläche auf.
  4. Wischen Sie die Oberfläche mit einem sauberen, weichen Tuch ab, um so viel Saft wie möglich zu entfernen.
  5. Tragen Sie WD-40 weiter auf und wischen Sie es mit einem sauberen Teil des Tuchs ab, bis der Saft entfernt ist.
  6. Wenn Sie fertig sind, waschen Sie die Oberfläche wie gewohnt mit Reinigungsmittel und Wasser, um eventuelle Rückstände zu entfernen.
  7. Spülen Sie den Bereich vollständig ab und trocknen Sie ihn mit einem weichen Tuch.

Zusätzliche Tipps und Ratschläge

  • Achten Sie darauf, dass der Teil des Stoffes, der das Auto abwischt, sauber bleibt. Wenn Saftstücke über die Oberfläche gerieben werden, besteht die Gefahr, dass Sie den Saft erneut auf die Oberfläche auftragen und / oder die Farbe zerkratzen.
  • Wenn der Saft nicht weich wird, kann auch ein Nagellackentferner verwendet werden. Seien Sie vorsichtig, da der Lackentferner einige Farben beschädigen kann. Entfernen Sie es so schnell wie möglich mit Wasser und Seife, um Beschädigungen zu vermeiden.
    • 0
    • Mögen

  • Kommentar